[Leselaunen] Alles halb so schlimm

Hierbei geht es um einen Wochenrückblick mit mehr, oder auch manchmal weniger, buchigen Themen, von meinem aktuellen Buch, bis zu allgemeinem zur Woche und hin und wieder, wenn vorhanden, auch dem Highlight meiner Woche.
[Aktion von Letterheart]
Durch Verlinkungen & Nennungen kann Werbung enthalten sein. Die Links setze ich freiwillig, ohne dass ich etwas dafür gezahlt bekomme.

Aktuelle Bücher und Lesestimmung

Beendet habe ich ...
Später. Aber leider konnte es mich nicht ganz so begeistern wie 'Das Institut'. Es fehlte mir einfach ein wenig mehr Spannung und die Nähe zum Protagonisten genauso. Die Idee finde ich aber toll! Es ist nicht schlecht, aber eben auch nicht ganz überzeugend.

Momentan lese ich ...
Das Labyrinth von London, und das werde ich jetzt dann auch mal endlich weiter lesen. Es warten schließlich noch so viele tolle Bücher auf mich! Ich kann mich nur immer so schlecht entscheiden. Aber jetzt sollte nichts mehr dazwischen kommen, endlich dort weiter zu lesen. Außer ich entschließe mich am Ende doch noch ein ganz anderes Buch zu lesen. Immerhin möchte ich 'Die Meisterin Band 3' lesen, 'Kingdoms of Smoke 2' und 'Der Thron des Nordens' will auch gern gelesen werden - von der Hexer-Reihe muss ich gar nicht erst anfangen. Oder die Krähen Reihe... So viele Bücher. Auch noch die anderen Bücher der Alex Verus Reihe!

Zitat der Woche

"Das ist das Zeug in dem Booth gut ist; Die wirren Wege des menschlichen Herzen."
Temperance Brennan - Bones

Neuzugänge der Woche

Keine neuen Bücher diese Woche

Und sonst so?

Blogkram
Diese Woche sind zwei Beiträge neu. 
Die Rezension zu Später und die Neuerscheinungen im April

Sonst so
Für mich war die Woche gefühlstechnisch ein kleines bisschen Chaos. Einerseits habe ich mich gefreut, dass endlich meine drei Untersuchungen stattfinden, andererseits hätte ich sie am liebsten gar nicht gehabt. Okay, der Teil, der sie endlich durch haben wollte überwog schon ganz klar, trotzdem hat mich das total gestresst, weil ich gerade vor der einen Untersuchung einen wahnsinns Respekt hatte. Auch wenn sich das ganze am Ende als gar nicht so schlimm wie gedacht herausgestellt hat. Noch während und nach den Vorbereiten zur Untersuchung gab es allein drei Momente, bei denen ich fast gekniffen hätte - aber jetzt bin ich froh, das durchgezogen zu haben! Ich hatte es mir einfach sehr viel schlimmer vorgestellt als es war. Erfahrungsberichte aus dem Internet haben da nicht gerade geholfen. Meine Erfahrungen sahen zum Glück völlig anders aus. Die dritte Untersuchung klappte dieses Mal dann im Gegensatz zum ersten Versuch auch problemlos, die Ergebnisse waren alle wie vermutet und nun kann nächsten Monat endlich besprochen werden was wir machen. 

Ansonsten war meine Woche wieder reichlich unspektakulär. Allerdings hat mir der Stress am Montag und Mittwoch ehrlich genügt, zumal mein Schlaf eh nicht so klasse war und ich seit letzter Woche mal wieder dauernd Müde bin. Man kann sich also ausmalen, dass ich immer noch nicht so viel zum Lesen kam, wie ich eigentlich gewollt hätte. Ich vermisse es schon richtig, ein Buch einfach durch zu suchten. Aber so richtig von meiner Serie lösen kann ich mich auch nicht. Am Ende sitz ich dann einfach da und schau mehrere Folgen Bones durch. Naja - man kennt ihn, den Streaming Sumpf. Serien fallen bei Müdigkeit auch einfach viel leichter als Lesen. Überhaupt glaube ich sowieso, dass ich mal wieder zum Optiker sollte. 

Weitere Leselaunen
Kindergeburtstag & glückliches Kind bei Taya’s crazy World
Baltikum & Urlaub bei Torsten’s Bücherecke

Kommentare

  1. Hey Mika!

    Ohje, das glaube ich sofort, dass du da die Woche Stress hattest, das tut mir leid!
    Ich hoffe sehr, dass die Ergebnisse nicht zu schlecht ausgefallen sind und drücke dir die Daumen für den weiteren Weg, viel Kraft!

    Schade, dass dich "Später" nicht ganz so begeistern konnte, aber vielleicht ganz gut, dass du meine Erwartungen jetzt ein wenig gesenkt hast, ich lass mich überraschen ;)

    Liebe Grüße & einen schönen Abend!
    Jill

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jill,
      und Danke! Sehr lieb von dir :)
      Zu schlecht ist es nicht, nein. Die Probleme hab ich schon sehr lang, nun kommt nur endlich eine hilfreiche Behandlung in Sicht - im Grunde ist es also sogar gut.

      Ja, das mit Später fand ich auch schade. Nicht schlecht aber.. eben auch nicht super toll xD Und vielleicht gefällt es dir ja besser als mir :D
      Alles Liebe

      Löschen

Kommentar posten

Beliebte Posts