Sonntag, 21. Juli 2019

[Leselaunen] Vom Wichteln und Flohmarkt

Dank Jill von Letterheart bin ich auf die Leselaunen Beiträge erst richtig aufmerksam geworden und schließe mich diesen nun auch an! 
Hierbei geht es um einen Wochenrückblick mit mehr, oder auch manchmal weniger, buchigen Themen, von meinem aktuellen Buch, bis zu allgemeinem zur Woche und hin und wieder, wenn vorhanden, auch dem Highlight meiner Woche.
[Aktion von Trallafittibooks
Durch Verlinkungen & Nennungen kann Werbung enthalten sein. Die Links setze ich freiwillig, ohne dass ich etwas dafür gezahlt bekomme.

Aktuelle Bücher 

Beendet habe ich in dieser Woche
Der Metropolist - und es hat mir sehr gefallen. Ich kann sogar soweit gehen zu sagen, dass mein Lieblingscharakter des Buches die künstliche Intelligenz OWEN ist!

Momentan lese ich
Zerschmettert - Die Chronik des Eisernen Druiden 9 den letzten Band. Ich liebe die Reihe und bin gespannt, wie es nun ausgehen wird. Schade, dass es dann ein Ende hat - aber irgendwann ist eine Geschichte nunmal zu Ende.


Momentane Lesestimmung

Hach, schade - nur so wenig gelesen in dieser Woche. Aber dafür habe ich auch viele andere Dinge machen können, also ist es halb so schlimm. Mal sehen wie fleißig ich die kommende Woche lese, und was es so werden wird!

Zitat der Woche


"Sie führen ein Album. Nur alte Damen und vorpubertäre Mädchen führen Alben, John."

Sherlock (BBC Serie | Sherlock Die Fallsammlung S.8)


Neuzugänge der Woche

Diese Woche habe ich 3 neue Bücher:

Und sonst so?

Blogkram 

Seit den letzten Leselaunen gab es zwei neue Beiträge. 
Neben den Neuzugängen, ist es dieses mal nur eine Rezension zu Der Metropolist

Sonst so

Diese Woche habe ich noch einige Notizbücher vorbereitet, beziehungsweise fertiggestellt, ein paar Lesezeichen gemacht und schließlich neben all meinem aussortierten Kram mit auf den Flohmarkt geschleppt. Natürlich ist es auf einem Flohmarkt immer so eine Sache mit Handarbeit, es braucht eben auch das richtige Publikum, was man auf reinen Kunsthandwerkermäkten eher treffen würde, trotzdem habe ich auch zwei Notizbücher und ein Lesezeichen neben meinen anderen Sachen verkauft, was gar nicht so schlecht ist, wie es eventuell klingen mag. 

Am meisten habe ich mich aber gefreut, als an einem Tag nicht nur mein Buch ankam, das ich bei Vorablesen gewonnen habe - Wir von der anderen Seite - sondern auch ein Rezensionsexemplar aus der Hobbit Presse! (Das was ich zur Zeit lese)
Ich hatte es angefragt, aber war mir nicht sicher, ob es klappen würde, es war ein Versuch, weil ich die Reihe liebe und den Autor super finde, weil es mein Lieblingsverlag ist - da war die Freude riesengroß, dass es tatsächlich geklappt hat!

Und da ich bei einem Wichteln mitmache, das Sagen, Legenden und Märchen, Fantasy im allgemeinen zum Thema hat, habe ich auch viel Spaß am Gestalten eines Päckchens. 



Weitere Leselaunen

*Stranger Weekend bei Trallafittibooks
*Die Gang ist da! bei Letterheart
*Es kann so einfach sein bei Hundertmorgenwald
*Kyss-Sommerfest, Eindrücke und so viel Buchliebe bei Nessis Bücher

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen