Sonntag, 13. Oktober 2019

[Leselaunen] Wenn eine Woche "gut-schlecht" ist

Dank Jill von Letterheart bin ich auf die Leselaunen Beiträge erst richtig aufmerksam geworden und schließe mich diesen nun auch an! 
Hierbei geht es um einen Wochenrückblick mit mehr, oder auch manchmal weniger, buchigen Themen, von meinem aktuellen Buch, bis zu allgemeinem zur Woche und hin und wieder, wenn vorhanden, auch dem Highlight meiner Woche.
[Aktion von Trallafittibooks
Durch Verlinkungen & Nennungen kann Werbung enthalten sein. Die Links setze ich freiwillig, ohne dass ich etwas dafür gezahlt bekomme.

Aktuelle Bücher/ Aktuelles Buch

Beendet habe ich diese Woche ...
Das Institut und ich finde das Buch wirklich gut. Es ist irgendwie schon anders, als meine üblichen Bücher. Andererseits passt es durchaus auch zu einigen meiner Bücher dazu - es ist schwer zu beschrieben. Aber es gefiel mir sehr gut!
Abenteuer in der Elfenwelt 1 - ein alter Comic, der mir super gefallen hat! 

Momentan lese ich ...
Die Grischa Trilogie - Endlich kann ich damit anfangen. Ich bin schon so gespannt!
Einfach Plastikfrei leben 

Momentane Lesestimmung

Alles beim Alten. Hier habe ich diese Woche nicht viel zu sagen.

Zitat der Woche


'Du kannst nichts dafür, Hazel Grace. Wir sind alle bloß Nebenwirkungen, oder?'
'Seepocken am Containerschiff des Bewusstseins.'


Das Schicksal ist ein mieser Verräter/John Green

Neuzugänge der Woche

Diese Woche sind 3 Bücher bei mir eingezogen

Und sonst so?

Blogkram
Diese Woche sind drei Beiträge neu auf dem Blog.
Eine Rezension zu Nichtlustig und eine weitere zu Nichtlustig 3 außerdem gab es heute auch meine Meinung zu Das Institut

Sonst so
Puh, diese Woche war echt nicht die beste, aber lassen wir das und gehen direkt zum erfreulichen Teil über. Positives passiert eben immer. Es kam noch ein verspätetes Geburtstagspäckchen an, total verrückt - aber gefreut habe ich mich natürlich trotzdem. Es lag daran, dass wohl ein Teil nicht Rechtzeitig da war, daher ist es sozusagen der "Rest" des Päckchens gewesen, was ich schon bekam - es war aber ganz witzig und so habe ich mich eben noch ein zweites Mal freuen können.

Aber mein Highlight war dann tatsächlich doch noch etwas anderes:
Ich habe den Harry Potter Knight Bus von Ravensburger, ein Puzzle, das hinterher sogar tatsächlich hin und her geschoben werden kann, einen Knight Bus, den man sogar als Stiftehalter nutzen könnte (sofern man es denn mag.) Ich finde ihn total super und freue mich richtig darüber, dass ich ihn testen durfte! Wollt ihr eigentlich einen separaten Beitrag zum Knight Bus Puzzle? Er ist jedenfalls echt toll.

Ansonsten gibt es gar nicht so viel zu erzählen, außer dass ich meine üblichen Weihnachtsbesorgungen längst begonnen habe und mein Bruder diese Woche mehrfach zu Besuch war. Insgesamt war es also trotz ein paar schlechter Dinge doch gleichzeitig auch eine gute Woche. Irgendwie. Also war es einfach gut und schlecht.




Weitere Leselaunen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen