Sonntag, 9. Dezember 2018

[Leselaunen] Vom Nikolaus, der ICE fährt


Dank Jill von Letterheart bin ich auf die Leselaunen Beiträge erst richtig aufmerksam geworden und schließe mich diesen nun auch an! 
Hierbei geht es um einen Wochenrückblick mit mehr, oder auch manchmal weniger, buchigen Themen, von meinem aktuellen Buch, bis zu allgemeinem zur Woche und hin und wieder, wenn vorhanden, auch dem Highlight meiner Woche.
[Aktion von Trallafittibooks

Durch Verlinkungen & Nennungen kann Werbung enthalten sein. Die Links setze ich freiwillig, ohne dass ich etwas dafür gezahlt bekomme.

Aktuelle Bücher/ Aktuelles Buch

Seit den letzten Leselaunen habe ich Beendet:
Bartimäus - Die Pforte des Magiers (Band 3 der Reihe). Es war ein überraschender und spannender Abschluss. Nun bin ich gespannt auf Band 4, der die Vergangenheit von Bartimäus beleuchtet.
Die Schneeschwester habe ich gestern erst bekommen und sofort verschlungen - es war eine wundervolle, bewegende Geschichte mit schönen Illustrationen. Die Rezension findet ihr hier.

Jetzt lese ich Mortal Engines - Krieg der Städte, was mir bis jetzt ganz gut gefällt und bin schon gespannt wie es weiter geht. Noch bin ich am Anfang. Wobei ich es mir vor dem Kauf irgendwie dicker vorgestellt hatte.


Momentane Lesestimmung

Am liebsten stundenlang lesen! Dieses Wochenende habe ich es auch genau so getan. Ich habe ein Buch beendet, das nächste angefangen und beendet, und sitze nun am nächsten Buch. Es fühlt sich toll an wieder mehr zu lesen, das habe ich doch sehr vermisst. 


Zitat der Woche

"Ein weiser Bär hat stets ein Marmeladen Sandwich unter seinem Hut versteckt - nur für den Notfall."
Paddington Bär | Michael Bond



Und sonst so?

In dieser Woche sind zwei Beiträge neu auf meinem Blog:
Ich habe euch am Mittwoch Adventskalenderbücher vorgestellt
und am Samstag habe ich eine Rezension zu Die Schneeschwester geschrieben, in der ihr lesen könnt, wie es mir mit dieser bewegenden Geschichte ging.


Diese Woche war dann auch schon Nikolaus! Also habe ich meinen Stoffstiefel an die Tür gehängt, damit die Katzen keinen Unsinn machen und am Morgen war er gefüllt mit Süßigkeiten. Das war aber nicht das Einzige, was drin war. Auch eine kleine Schriftrolle fand sich. Auf dieser stand, dass sich der Nikolaus dieses Jahr etwas verspäten würde und der Inhalt vom Stiefel ein Trost vom Wichtel wäre. 
Ich hatte es eigentlich für den ganz normalen Nikolaus gehalten - es gab schon immer Süßigkeiten, später, da ich nicht so sehr viel Zucker essen darf, eine andere Kleinigkeit anstatt der Süßigkeiten. Das ist ganz verschieden. Nun bin ich umso neugieriger, was wohl der Nikolaus bringen wird. (Er ist wohl mit dem ICE gefahren.) 
Nur wie lange es dauern wird, bis er da ist, dass weiß man wohl nicht. 
Ich bleibe jedenfalls neugierig.

Und Glück hatte ich diese Woche auch wieder! Bei dem Lovelybooks Leserpreis 2018 konnte man ja bei der großen Verlosung teilnehmen, von der ich euch im entsprechenden Beitrag berichtet habe. Und was soll ich sagen, ich bin unter den Gewinnern! Ich freu mich schon sehr, wenn mein Gewinn ankommt. Ich bin soo gespannt. 
Perfekt wäre eigentlich, wenn ich in 8 Tagen auch noch erfahren würde, bei der Leserunde mit machen zu dürfen, für die ich mich beworben habe. Aber das wird man dann sehen, und wenn es nicht klappen sollte, dann ist es auch okay. 

Ansonsten habe ich diese Woche vor allem Kekse gebacken, schließlich rückt Weihnachten immer näher. Nur noch knapp 15 Tage! Darauf freue ich mich auch schon besonders. 

Und nun wünsche ich euch noch einen schönen restlichen zweiten Advent! Macht es euch gemütlich.


Weitere Leselaunen

* Lush-Haul bei Trallafittibooks
* Rute oder Stiefel bei Lieblingsleseplatz
Part of the Journey ist the End bei The Book Dynasty
* Birthday Bäsh bei Letterheart
* Kerzenliebe bei Nessis Bücher

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen