Sonntag, 2. Dezember 2018

[Leselaunen] Advent, Advent...


Dank Jill von Letterheart bin ich auf die Leselaunen Beiträge erst richtig aufmerksam geworden und schließe mich diesen nun auch an! 
Hierbei geht es um einen Wochenrückblick mit mehr, oder auch manchmal weniger, buchigen Themen, von meinem aktuellen Buch, bis zu allgemeinem zur Woche und hin und wieder, wenn vorhanden, auch dem Highlight meiner Woche.
[Aktion von Trallafittibooks

Aktuelle Bücher/ Aktuelles Buch

Beendet habe ich in der letzten Woche kein Buch. 
Momentan lese ich noch immer Bartimäus - Die Pforte des Magiers. Anstatt meine eigenen Bücher zu lesen, also ein von meinem Bruder geliehenes Buch. Aber es lag nun schon so lange herum. Außerdem wollte ich endlich wissen wie es weiter geht. Ich mag Bartimäus immer noch am liebsten von all den Charakteren im Buch. 

Welche Bücher ich als nächstes lesen will ist schon geplant, aber da kommt eh immer ein anderes dazwischen, meine Laune ändert sich schließlich ständig. Fest vorgenommen ist als nächstes aber Mortal Engines 

Momentane Lesestimmung

Ich komme diese Woche leider schon wieder viel zu wenig zum Lesen, sonst hätte ich mein Buch längst durch. Aber es gibt immer so viel, was ich gern machen möchte. Und nebenbei auch noch Dinge die ich machen muss. Schrecklich, dass ein Tag so schnell um ist. Wo ich gerade an Zeit denke... Ich glaube ich werde mir demnächst mal Momo kaufen! 


Zitat der Woche

Der verrückte Hutmacher: "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet"
-Alice im Wunderland | Lewis Carroll



Und sonst so?

Seit den letzten Leselaunen sind zwei neue Beiträge erschienen. 
am Samstag habe ich euch dann meine Neuzugänge vom November gezeigt.
Auf Facebook seht ihr gerade Fotos zu der Infilum Foto Challenge.
Außerdem bin ich nun auch mit meinem Blog auf Instagram vertreten.
Eine schöne Neuigkeit ist auch, das ich auf Facebook nun schon 107 Däumchen habe und 109 Abonnenten. Das finde ich richtig toll, in der Zeit vom Juli an, hätte ich nicht damit gerechnet es schon auf 100 zu schaffen. Denn es ist ja schon schön zu sehen, wenn Leute lesen oder ansehen, was man da so schreibt. Ich sage jedenfalls schon mal Danke dafür. 

Bevor es nun weiter geht mit meiner Woche, wünsche ich euch allen einen schönen restlichen Advent! Habt einen netten Abend, macht es euch gemütlich, genießt noch mal so richtig das Wochenende.


Diese Woche habe ich wieder viel an meinem Ton Kopf gearbeitet und er nimmt langsam wirklich Form an. Ich bin sogar ziemlich zufrieden mit ihm bis jetzt. Es ist überhaupt erstaunlich, dass es so gut funktioniert. Zum Lesen bin ich daher leider auch nur abends und in der Bahn gekommen, weil ich am Tag auch einfach Pause brauche, schreibe oder Physio habe. 

Diese Woche habe ich endlich wieder Kekse gebacken! Und auch auf dem Weihnachtsmarkt war ich schon. Natürlich wird es nicht der Letzte sein. Es war gerade erst der Anfang. Ich liebe Weihnachten und Weihnachtsmärkte einfach zu sehr. Und Backen sowieso!
Direkt mit dem Weihnachtsmarkt, habe ich natürlich einen Besuch im Bücherladen verbunden. Wenn man schon direkt daneben ist.. Außerdem bin ich sogar mit dem Vorsatz ein bestimmtes Buch zu kaufen auf den Weihnachtsmarkt gegangen. Umso erstaunlicher war dann natürlich, direkt das gesuchte Buch gefunden zu haben. Meistens ist ja nicht da, was man gerade sucht. Nur viel anderes, was man gerne hätte. Mortal Engines ist jetzt also bei mir eingezogen.
Auf Maybe this Time warte ich dagegen noch, während meine Komplettbox von Buffy - Im Bann der Dämonen endlich bei mir angekommen ist. Ich bin so glücklich endlich die Serie zu besitzen. Ich kenne nämlich gar nicht alle Folgen, nur sehr viele. 

Die zwei besten Dinge fanden allerdings am Freitag statt. Ich war endlich im Kino und habe Phantastische Tierwesen Grindelwalds Verbrechen zusammen mit meinem Bruder gesehen! Endlich! Ich finde der Film war super. Er hat mir sehr gut gefallen und ich bin schon richtig gespannt auf Teil 3. Ich war den ganzen Film über durchweg gut unterhalten. Auch wenn mein Bruder und ich mal wieder die Einzigen waren die zwischendurch gelacht haben. Manchmal frage ich mich, wo meine Mitmenschen ihren Humor versteckt oder verloren haben. Es kann noch so witzig sein, oft (nicht immer) sind meine Begleiter und ich die Einzigen die Lachen. Ich verstehe es nie so richtig, warum so viele nicht lachen. Und da soll noch mal jemand behaupten Autisten hätten keinen Humor. Da weiß ich aber anderes!
Jedenfalls war es ein super Film und da wir erst in der jetzt schon dritten Woche im Kino waren, waren außer uns nur vier andere Leute im Kino. Es war also sehr entspannt. 


Das Zweite war dann am selben Abend mein Adventskalender! Als ich vom Kino nach Hause kam, stand er auf meinem Manga/Comic Regal, meine Mutter hat mir einen in Form von einem Schlitten gebastelt. Er sieht einfach super toll aus! Findet ihr nicht auch? Da hat sie sich viel Mühe gegeben. Die erste Tür war dann ein Adventskalender-Buch und lag als Päckchen oben drauf. Also ein Adventskalender im Adventskalender, das war super. Es ist ein witziges und niedliches Buch von dem es jetzt schon mehrere Bände gibt. Die Nummer 2 könnt ihr schon nicht mehr sehen, ich hatte erst nach dem Öffnen an ein Foto gedacht.

Habt ihr auch Adventskalender? Und wenn ja, was für welche?
In 21 Tagen ist Weihnachten!



Weitere Leselaunen
* Vom SuB-Abbau und heißersehnten Neuerscheinungen bei Friedelchens Bücherstube
* Advent, Advent ein Lichtlein brennt bei Lieblingsleseplatz
* Kurz & Knapp bei Trallafittibooks
* Weihnachtsgeld Ade! bei Letterheart
* It's the best Time of the Year bei Piglet and her Books
* Advent, Advent bei Nessis Bücher
* Keep your Eyes on the Stars bei The Book Dynasty
* Weihnachten und Hochzeitskleider bei Nerd mit Nadel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen